20 Frauen, die beim Schminken übertrieben haben.

Viele Frauen versuchen, mit Make-up das letzte bisschen Schönheit aus sich herauszuholen. Manche Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts schießen dabei ein wenig über das Ziel hinaus. Die folgenden 20 Beispiele zeigen, dass es gut wäre, sich mal den Spruch „Weniger ist mehr“ zu Herzen zu nehmen.

1.) Ein großer Kontrast zwischen Haut und Haaren.

pin1

2.) Sie malt ihre Augenbrauen auf jeden Fall sehr gründlich nach.

pin2

3.) Wow, man sieht keinerlei Falten in ihrem Gesicht.

pin3

4.) Ein Lächeln würde ihr guttun.

5.) „Kind, geh an die frische Luft!“

pin4

6.) Sie mag es offensichtlich gern bunt.

pin5

7.) Sie sieht aus wie eine waschechte Superheldin.

pin6

8.) Auch sie mag anscheinend grelle Farben gern.

pin7

9.) Akkurat gemalt ist es auf jeden Fall!

pin8

10.) Da haben sich zwei mit demselben Geschmack gefunden.

pin9

11.) Die Augen sind definitiv genug betont.

pin10

12.) Das nenne ich mal schwungvolle und lange Augenbrauen.

pin11

13.) Und noch ein Fan von Regenbogen.

pin12

14.) „Schau mir in die Augen, Kleines!“

15.) Wie wäre es mit ein paar Sonnenstrahlen auf der Haut?

pin13

16.) Das nenne ich mal Klimper-Wimpern!

pin14

17.) Ihre Lippen sehen immerhin schön voll aus.

pin15

18.) Ich bezweifle, dass ihre Augenbrauen von Natur aus solch eine traurige Form haben.

pin16

19.) Wie Ying und Yang.

pin17

20.) Sie dachte sich wohl: „Doppelt hält besser“.

pin18

Wow! Diese exzessive Verwendung von Make-up ist definitiv Geschmackssache. Das Wichtigste ist jedoch, dass die Frauen sich damit wohlfühlen – und mutig sind sie auf jeden Fall auch!

Quelle:

diply, imgur

Kommentare

Auch interessant