Mädchen mit halbem Herz sorgt für Freude auf Kinderstation.

Chanel Murrish ist heute 3 Jahre alt. Kaum ein Alter, möchte man meinen, doch Chanel steht schon im Guinness-Buch der Rekorde. Denn sie ist die bis dato jüngste Person, an der eine Operation am offenen Herzen durchgeführt wurde – das geschah bereits eine Minute nach ihrer Geburt!

Noch im Mutterleib hatte man bei der Ungeborenen das hypoplastische Linksherz-Syndrom festgestellt. Bei dieser Fehlbildung ist die linke Herzhälfte so stark unterentwickelt, dass bloß das halbe Herz funktionsfähig ist. Sofort machten die Ärzte den werdenden Eltern Fay und Michael klar, dass ihr Baby nur eine 5-prozentige Überlebenschance haben werde. 

Facebook/Chanel Murrish HLHS

Um den winzigen Säugling nicht den Belastungen einer natürlichen Geburt auszusetzen, wird Chanel per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht – und direkt im Anschluss auf den Operationstisch gelegt. Aber das Bangen von Fay und Michael lohnt sich: Ihre Tochter überlebt den schweren Eingriff. In den darauffolgenden Monaten muss die kleine Britin noch weitere 21 Operationen über sich ergehen lassen. 

Mit ihren 3 Jahren, die Chanel inzwischen alt ist, hat sie bereits einen Herzstillstand überlebt sowie einen Schlaganfall, der sie halbseitig gelähmt hat. Trotz alledem hat das Mädchen nie ihre Lebensfreude verloren. Mit ihrem glucksenden Lachen macht sie Fay und Michael zu den glücklichsten Eltern der Welt. 

Facebook/Chanel Murrish HLHS

Daher wollen die beiden etwas von der Wärme und Liebe zurückgeben, die sie und ihre Tochter während der vielen langen Aufenthalte im Krankenhaus erfahren haben. Sie beschließen: Zu Weihnachten kehren sie zur Kinderstation zurück, um Geschenke zu verteilen.  

Facebook/Chanel Murrish HLHS

„Diese Menschen dort machen schwere Zeiten durch und sind dennoch großzügiger als alle anderen Menschen, die ich kenne. Ich wollte dasselbe tun“, erklärt Mutter Fay. Sie hat mittlerweile eine eigene Organisation für herzkranke Kinder gegründet und sammelt Spenden für Weihnachtsgeschenke, um so vielen Kindern wie möglich ein Leuchten auf das Gesicht zu zaubern. 

Facebook/Chanel Murrish HLHS

Die kleine Chanel spielt dabei den Weihnachtsengel. „Sie liebt es, umherzugehen und die Päckchen zu verteilen. Es ist wirklich magisch“, schwärmt Fay. Für die beiden Eltern ist es nach wie vor das größte Geschenk, das Fest der Liebe mit ihrer 3-jährigen Tochter verbringen zu können, die mit nur einem halben Herzen geboren wurde. Was für eine beeindruckende kleine Kämpferin! 

Quelle:

Mirror

Kommentare

Auch interessant