16 Fotos für Leute, die schon alles gesehen haben.

Dass die Welt voller Wunder steckt, ist kein Geheimnis. Umso schöner, wenn genau im richtigen Moment jemand mit einer Kamera zur Stelle ist und besonders spektakuläre Anblicke einfängt.

In Zeiten des Internets haben wir zwar alle schon viel gesehen, aber manche Fotos schaffen es immer noch, uns die Kinnlade runterfallen zu lassen. Ob nun ein paar tausend Krabben in aller Ruhe die Straße überqueren, der Mond einen riesigen Schatten auf die Erde wirft oder ein Alligator einen Fisch frisst, der gerade selbst einen Fisch frisst – das Leben um uns herum steckt voller unglaublicher Momente.

1.) Wir nehmen so viele Autos mit auf die Reise wie möglich.

Imgur

2.) Matthias Schlitte und seine Silbermedaille, aufgenommen auf der Weltmeisterschaft im Armdrücken 2016. Popeye erblasst vor Neid.

3.) Eis ist faszinierend.

Imgur/IrishBarBalm

4.) Ein vierfacher Regenbogen.

Reddit/Lawlnut

5.) Eine Bahnstrecke in Neuseeland nach einem Erdbeben.

Reddit/Palana

6.) In der Stadt Tengchong in China ist dieser Pilz wild gewachsen.

Facebook/আমি আর তুমি

7.) Die jährliche Wanderung der Weihnachtsinsel-Krabben.

Imgur/DoctorKitty

8.) Nur ein Baum in Tansania.

Imgur

9.) Der Schatten des Mondes während einer Sonnenfinsternis.

Imgur/HolyShitZoom

10.) Zwei Pandabären-Babys sind noch besser als eins.

Reddit/aerowindwalker

11.) Dieses Kleid wurde aus 6.000 echten Blättern hergestellt.

Facebook/Adorable views of nature

12.) Das verleiht dem Begriff „Nahrungskette“ eine ganz eigene Bedeutung.

Facebook/Chiranan Pitpreecha

13.) Der Finger mit den beschädigten Nerven schrumpelt nicht im Badewasser ein.

Reddit/kai-ol

14.) Dieser Vogel ist mit seinem Wurm leicht überfordert.

Reddit/welcometosuplexcity

15.) So sieht Creatonotos gangis, ein in Südostasien und Australien heimischer Schmetterling, während der Paarungszeit aus. Ich muss dann mal kurz schreiend wegrennen.

Imgur/AwkwardGirl4691

16.) Dieser Eisberg vor Neufundland möchte gerne ein Pilz sein.

Facebook/Sonya Barton Wilson

Wow! Wenn man noch einen Beweis bräuchte, dass die Welt wunderschön und gleichzeitig herrlich seltsam ist, dann sei er hiermit erbracht.

Quelle:

Adme

Kommentare

Auch interessant