22 Haustiere, die sich für ihr Lieblingsversteck verrenken.

Diese 22 pelzigen Mitbewohner machen sich wirklich an den unmöglichsten Stellen im Haus breit - WIE sind sie DA bloß reingekommen? Die Vierbeiner können es uns nicht sagen, aber soviel steht fest: Die kleinen Verrenkungskünstler sehen dabei verdammt süß aus! Bei diesen Bildern kann man nur ungläubig mit dem Kopf schütteln und lachen:

1. „So, jetzt habt ihr den Salat!"

imgur/thinkydinky

2. „Stinkt ein bisschen nach Käsefüßen, aber sonst ein super Platz!"

imgur

3. Da hat sich wohl jemand vorm Schlafengehen noch einen genehmigt - Stößchen!

imgur

4. Deshalb schmeckt das Brot immer so komisch ...

imgur/Michael Bollmann

5. „These boots are made for walking" - und zum Schlafen!

imgur

6. „Bloß nicht gießen!"

imgur

7. „Noch eine Pina Colada, bitte!"

8. Was für exotische Kräuter in Nachbars Garten so wachsen ...

Facebook/Nothing But Kitty CATS

9. „Ich bin eine Blume!"

imgur

10. „Komm bloß nicht auf die Idee, MICH mitzuessen!"

imgur

11. Diese Eule bringt die Kunst der Tarnung auf eine ganz neue Ebene.

imgur/trooper843

12. Irgendwie hat mich dieses neue Rezept noch nicht so ganz überzeugt ... wahrscheinlich zu viel Zucker.

imgur

13. Wo ist denn bloß der Kopf von dieser lebenden Schmusedecke?

imgur/crobully

14. Nach dem Öffnen kühl lagern und rasch knuddeln!

imgur

15. Das haut mich jetzt wirklich von den Socken!

imgur

16. „Mensch, jetzt rück doch mal ein Stück!"

reddit/faulks

17. „Quadratisch, praktisch, wuff!"

imgur

18. Ach so, und ich dachte immer, da stellt man den Kaffee rein - weit gefehlt!

imgur

19. Dieser Fellnase ist das musikalische Talent sprichwörtlich in die Wiege gelegt!

imgur

20. Zum Heulen süß!

imgur

21. Vorsicht Bauarbeiten - Hier entsteht ein neuer Katzenplatz!

imgur

22. „Du hast doch nichts dagegen, dass ich im Schrank mal ein bisschen Platz gemacht habe ..."

imgur/ryantor89

Diese kleinen, vierbeinigen Racker lauern aber auch wirklich hinter jeder Ecke!

Kommentare

Auch interessant