20 lustige Foto-Manipulationen eines Vaters mit seinen Töchtern.

Der Schweizer John Wilhelm ist Informatiker, doch sein Herz hängt an der Fotografie. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen nach Feierabend ist es, aus Digitalfotos mittels Bildbearbeitung kleine Fotokunstwerke zu zaubern.

Dabei kann der 1970 im schweizerischen Winterthur geborene Familienvater auf die begeisterte Mithilfe seiner Frau, seines Sohns und seiner drei Töchter bauen, die oft in seinen Bildern die Hauptrolle spielen. Es folgen zwanzig lustige und kreative Fotokunstwerke:

1.) Drei kleine Bücherwürmer.

2.) Er kann von Glück reden, dass es keine Suppe gab.

3.) Todesfalle Badezimmer.

4.) Deshalb ist die Banane krumm ...

5.) Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.

6.) Nudeln à l'indienne.

7.) Tentakelwahnsinn.

8.) Ein Bett in der Brandung, das ist immer frei.

9.) Wer groß werden will, braucht einen guten Hunger.

10.) Rotkäppchen und der liebe Wolf.

11.) Wenn der Klapperstorch Urlaub macht ...

12.) Elektronische Flaschenpost.

13.) „Nur zwei kleine Nüsschen.“

14.) Es gibt etwas zu feiern.

15.) Klein, aber fein.

16.) „Gutwetterregenschirm.“

17.) Mit Strom spielt man nicht!

18.) Klopapier hat viele Verwendungsmöglichkeiten.

19.) Ein Exemplar der afrikanischen Elefantenmücke.

20.) Suppenschlussverkauf.

John Wilhelms Einfälle sind wirklich brillant! Jeder, der selbst eine Leidenschaft für Fotografie und Bildbearbeitung hat, kann sich von diesen Bildern bestimmt inspirieren lassen. Auf jeden Fall scheint es ihm und seiner Familie sehr viel Spaß zu machen.

Kommentare

Auch interessant