Katzenbesitzer filmt Zusammentreffen von Mieze mit Berglöwen.

Als Tom Mabe mit seiner Familie Urlaub in den Rocky Mountains im US-Bundesstaat Colorado macht, rechnet er durchaus mit tierischem Besuch in dem Ferienhäuschen mitten in der Natur: Vögel, Eichhörnchen, vielleicht sogar Hirsche vor idyllischer Kulisse. Nicht erwartet hat er jedoch diesen Anblick, der sich ihm nach dem Aufstehen bietet: Vor dem Küchenfenster steht ein ausgewachsener Berglöwe!

Youtube/MabeInAmerica

Tom ist völlig aus dem Häuschen und ruft schnell seine Frau herbei. Doch ein Familienmitglied zeigt sich von dem Ganzen völlig unbeeindruckt: die Hauskatze. Während der Berglöwe, auch als Puma bekannt, mit seinen großen Tatzen immer wieder gegen die Scheibe klopft und faucht, bleibt sie seelenruhig vor dem Fenster sitzen und zeigt keinerlei Gemütsregung.

„Das ist total verrückt!“, sagt Tom verdutzt, und hält das Zusammentreffen mit der Kamera fest:

Vielleicht hält sie den Puma nur für einen besonders hochgewachsenen, entfernten Cousin? Immerhin gehören Berglöwen trotz einer Rumpfhöhe von bis zu 90 cm ebenfalls zu den Kleinkatzen. Das Blickduell kann das Samtpfötchen jedenfalls für sich gewinnen – das Raubtier zieht von dannen.

Youtube/MabeInAmerica

Das nennt man wohl „cool bleiben“! Von diesem Stubentiger können wir uns eine Scheibe abschneiden. Definitiv ein Urlaubserlebnis, das die Familie so schnell nicht vergessen wird.  

Kommentare

Auch interessant