Kranker Junge und Hund retten sich gegenseitig das Leben.

Ein Junge und ein Hund haben sich gefunden und sich dadurch gegenseitig das Leben gerettet. Diese Geschichte erzählt von einem wahren Wunder voller glücklicher Fügungen.

Schäferhündin Juno galt als schwer erziehbar, weshalb man sie in ein Tierheim brachte. Dort war ihr Ende beinahe besiegelt, denn die Einschläferung stand kurz bevor.

Lucas Hembree "Prayers for Lucas"

Die Rettung in letzter Minute nahte in Gestalt dieses kleinen Jungen. Lucas leidet an einer seltenen Stoffwechselkrankheit namens Sanfilippo-Syndrom. Seine Lebenserwartung liegt bei höchstens 14 Jahren und er verliert immer mehr Fähigkeiten des alltäglichen Lebens. Lucas’ Vater war auf der Suche nach einem Therapiehund, der die Eltern dabei unterstützt, die Warnsignale zu erkennen, wenn dem Jungen Gefahr droht - zum Beispiel durch Anfälle oder Sauerstoffmangel.

Youtube

Von offizieller Stelle hieß es, ein Hund würde Lucas nicht helfen können. Sein Vater aber wollte das nicht glauben. Zufällig entdeckte er im Internet die Geschichte von Juno. Eine innere Eingebung sagte ihm, dass das der richtige Hund für Lucas sei. Sie fuhren zu dem Heim und stellten die beiden einander vor. Und tatsächlich: Vom ersten Moment an bestand eine Verbindung zwischen den beiden. Junos Leben war in letzter Minute gerettet!

Twitter - Ann

Lucas’ Vater kümmerte sich um die Erziehung des Hundes, die sich viel leichter bewältigen ließ, als es zu vermuten war. Juno war alles andere als schwer erziehbar. Und sie hatte von Anfang an die richtigen Instinkte für den kleinen Lucas. Wenn er eine Stütze brauchte, lief sie zu ihm, wenn er einen Anfall hatte, beruhigte sie ihn.

Youtube

Eines Tages lief sie aufgeregt um seinen Rollstuhl herum und stupste immer wieder an seine Nase. Sie wusste, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Die Eltern liefen herbei und fanden Lucas blau angelaufen, weil er Sauerstoffmangel hatte. So rette Juno zum ersten Mal Lucas’ Leben.

Imgur

Die beiden sind seit dem ersten Tag unzertrennlich. Lucas hat durch seinen Vater Junos Leben gerettet und sie leistet täglich ihren Beitrag, sein Leben zu retten und zu verbessern. Durch ihre Hilfe übt Lucas, seine Fähigkeiten zu trainieren und länger zu erhalten. Sie haben eine unglaubliche Freundschaft.

Imgur

Und auch heute, Jahre später, sind die beiden unzertrennlich. Eine Freundschaft für's Leben.

Facebook/Lucas Hembree "Prayers for Lucas"

Was für ein Triumph des Schicksals, dass diese zwei sich ihre Leben retten konnten. Da muss man erstmal ganz tief durchatmen.

Kommentare

Auch interessant