Katze rettet kleinen Jungen vor Angriff.

Wenn die eigenen Kinder von anderen gehänselt werden, blutet das elterliche Herz. Manchmal kann man selbst gar nicht so schnell darauf reagieren, wie man gern möchte. Auch der 8-jährige Ethan Fenton wird von einigen Kindern aus der Nachbarschaft drangsaliert. Als Mutter Sarah eines Tages am Küchenfenster steht und bemerkt, wie andere Kinder ihren kleinen Ethan und seinen zweijährigen Bruder Ashton ärgern, kommt ihnen unvermittelt ein ganz besonderer, haariger Held zu Hilfe.

facebook.com/Sarah Fenton

Der kleine Ethan war zu Tode betrübt, nachdem seine geliebte Katze nach nur 18 Monaten gestorben war. Um den 8-Jährigen etwas aufzuheitern, brachte Mama Sarah eines Tages den erst 10 Wochen alten, getigerten Smudge mit nach Hause. Der Kater mit den grünen Augen und Ethan waren auf Anhieb ein Herz und eine Seele. Dass Smudge für seinen neuen besten Freund alles tun würde, stellte sich schon kurze Zeit später heraus.

facebook.com/Sarah Fenton

Als Mama Sarah eines Tages Ashton und Ethan durch das Küchenfenster beim Fußballspielen beobachtete, spielte sich vor ihren Augen eine traurige Szene ab: „Ich sah drei Jungs, die allesamt weitaus größer und älter waren als Ethan, hinüber zum Gartentor laufen“, erzählt die alleinerziehende Mutter aus Thorne in South Yorkshire (England). Daraufhin begann der Größte der drei, den kleinen Ethan einzuschüchtern. Ethan versuchte noch, die Jungs einfach zu ignorieren, denn er wollte sich nicht streiten, da wurde er schon geschubst und schlug unsanft auf dem Boden auf. In diesem Moment rannte Sarah los, bereit einzuschreiten.

youtube.com/Cats Protection

„Als ich aus dem Haus eilte, sah ich schon, wie Smudge blitzartig unter unserem Auto hervorgeschossen kam und dem Flegel, der Ethan geschubst hatte, auf die Brust sprang“, erzählt Sarah. Mit funkelnden Augen und gefährlich fauchend, kam der noch junge Smudge seinem Kumpel Ethan zu Hilfe. Ganz tapfer verteidigte er seinen Menschenfreund mit aller Kraft, die nur eine sehr wütende Katze aufbringen kann. 

youtube.com/Cats Protection

Der Junge, der Ethan angegriffen hatte, stolperte rückwärts und war ganz verdutzt über das, was ihn da gerade attackiert hatte. Vor Scham traten ihm die Tränen in die Augen und er machte sich mit seinen Kumpels aus dem Staub. „Smudge hat zuvor noch nie einer Fliege etwas zu Leide getan. Zu sehen, wie er Ethan beschützte, war absolut beeindruckend“, erzählt die zweifache Mutter über den Heldeneinsatz des kleinen Katers.

youtube.com/Cats Protection

Seit diesem Vorfall schläft Smudge vor Ethans Kinderzimmertür, um aufzupassen, dass seinem menschlichen Freund nichts Schlimmes mehr passiert. „Er ist ein wichtiger Teil der Familie geworden. Für meine Jungs ist er mehr ein Bruder als nur eine Katze“, erzählt Sarah heute. Auch 2 Jahre nach dem Vorfall sind Ethan und Smudge die besten Freunde. Sie haben einfach eine ganz besondere Beziehung zueinander. Für seine Heldentat wurde Smudge mit dem „National Cat of the Year Award“ ausgezeichnet. Dieser Preis wird an Fellnasen vergeben, die für ihre Besitzer zu kleinen Helden geworden sind. 

youtube.com/Cats Protection

Smudge war noch ein Katzenbaby, als Ethan ihn dringend brauchte. Trotzdem zögerte der getigerte Kater keine Sekunde, seinem Freund beizustehen. Wer würde da noch behaupten, dass nur Hunde die besten Freunde des Menschen seien?

Quelle:

ntd

Kommentare

Auch interessant