Peinlicher Date-Unfall: Feuerwehr befreit Frau aus Toilette.

Ein Rendezvous mit einem Fremden kann schnell zu einer peinlichen Angelegenheit werden - insbesondere, wenn man einen empfindlichen Magen oder sogar Verdauungsprobleme hat.

Eine besonders spektakuläre Geschichte über die Tücken des Datings kann Liam Smyth aus Bristol in England erzählen: Der 24-Jährige hatte sich in seiner Wohnung mit einer Dame getroffen, die er auf der beliebten Online-Plattform "Tinder" kennengelernt hatte.

Alles lief gut, bis sich sein Besuch kurz entschuldigte, um die Toilette aufzusuchen. Als sie zurückkehrte, nahm das Drama seinen Lauf.

Ihr sei ein Missgeschick passiert, gestand sie Liam mit einem panikerfüllten Gesichtsausdruck. Aus einem nicht näher beschriebenen Grund sei es unmöglich gewesen, ihre Fäkalien in der Toilette hinunterzuspülen. Weil sie ihr "Geschäft" nicht einfach dort hinterlassen wollte, habe sie zu einer verzweifelten Lösung gegriffen: Sie habe ihre Hinterlassenschaft mit Hilfe von etwas Toilettenpapier aus der Schüssel und aus dem Oberlicht des Fensters hinausgeworfen, gestand sie Liam.

Doch sie hatte sich gründlich verschätzt und auch nicht genau hingesehen: Liams Fenster hatte zwei Lagen Glas und die Fäkalien landeten nicht etwa im Hof, sondern hingen nun zwischen seiner inneren und äußeren Fensterscheibe fest.

Nach dem unangenehmen Geständnis war die Frau trotzdem überzeugt, die Situation noch retten zu können. Sie ging zurück ins Bad, und da die unteren Fenster sich nicht öffnen ließen, kletterte sie durch das Oberlicht, mit der festen Absicht, das Corpus Delicti zu greifen und zwischen den Fenstern hervorzuholen.

Doch sie ahnte dabei nicht, dass der Abend für sie sogar noch schlimmer werden sollte. Sie blieb kopfüber in dem kleinen Fenster stecken und schaffte es nicht, wieder herauszuklettern. In ihrer Not rief sie Liam zur Hilfe, aber auch er schaffte es nicht, ihr herauszuhelfen.

Schließlich gaben die beiden auf und Liam rief die Feuerwehr an, die sein Date aus der misslichen Lage befreien musste.

Wenn man also einmal an sein peinlichstes Date zurückdenkt und sich dabei innerlich krümmt: Im Vergleich mit Liams unglaublich klingenden Dating-Anekdote verblasst jede Peinlichkeit zu einer Lappalie.

Quelle:

The Sun

Kommentare

Auch interessant