Hund überlebt „Zerstörung“ durch 2 Giftspritzen.

Dieser süße Mischlingshund aus den USA hat einiges erlebt: Zuerst hatte er einen schweren Autounfall und die Tierärzte gaben ihm keine Chance, die Folgen dessen überleben zu können. Doch wider Erwarten wurde er wieder komplett gesund. Das hätte eigentlich schon ein Omen sein können, für das, was ihn schließlich berühmt machte.

Two by Two Animal Rescue

Doch einige Zeit nach dem Unfall meint es das Schicksal wieder einmal schlecht mit ihm: Mit nur 4 Jahren wurde er in ein Tierheim gegeben, weil sein Besitzer umgezogen war und ihn nicht mitnehmen konnte.

Youtube

Doch obwohl er sehr gut erzogen und pflegeleicht war, konnte über mehrere Wochen kein neues Herrchen oder Frauchen gefunden werden. Im Tierheim sollte deshalb sein Schicksal besiegelt werden: Man wollte ihn einschläfern. In den USA ist das eine gängige Praxis.

Two by Two Animal Rescue

Ein Tierarzt gab dem Hund die Giftspritze. Normalerweise reicht eine Dosis aus, ein Tier zu töten. Doch dieser besondere Hund hatte einen eisernen Lebenswillen. Da noch ein leichter Herzschlag zu hören war, gab der Arzt sicherheitshalber eine zweite Injektion. Danach erklärte er den Hund offiziell für tot. In der Behördensprache heißt das ekelhaft zynisch „Destroyed“ - „Vernichtet“.

Youtube

Am nächsten Tag wurden die Mitarbeiter des Tierheims Zeugen eines wirklichen Wunders: Der Hund lebt! Er ging durch das Außengehege und schlabberte Wasser. Der Hund hatte zum zweiten Mal den Sensenmann ausgetrickst. Sogar eine doppelte Todesdosis konnte ihn nicht bezwingen.

Two by Two Animal Rescue

Die Wiederauferstehung brachte ihm endlich auch einen Namen ein: Lazarus. Benannt nach dem biblischen Heiligen, der von den Toten auferstanden war. Lazarus wurde nun in ein Tierasyl gegeben. Niemand wollte ihn mehr töten.

Two by Two Animal Rescue

Inzwischen ging die wundersame Geschichte seiner Auferstehung durch die Medien, Lazarus wurde auf allen Fernsehkanälen der USA gezeigt. So wurde auch Jane Holsten auf ihn aufmerksam.

Youtube

Sie hatte bereits einen Hund und wollte Lazarus endlich ein richtiges Zuhause geben. Heute lebt der Wunderhund glücklich und zufrieden und in bester Gesellschaft. Er braucht nie wieder fürchten, dass ihn jemand töten will.

Youtube

Wahnsinn, wie der Überlebenswillen dieses Hundes den studierten Medizinern und ihren tödlichen Waffen ein Schnippchen schlägt.

Kommentare

Auch interessant