20 Fotos, die garantiert ohne Photoshop entstanden sind.

Wer die Welt langweilig und dröge findet, sollte ab und zu seine gewohnten Pfade verlassen und nach neuen Perspektiven suchen. Auf diese Weise findet man sogar Fotomotive, die spektakulär sind und nicht von dieser Welt zu sein scheinen.

Die folgenden zwanzig Fotos sind ohne Photoshop entstanden und beweisen, dass wir erstaunliche Impressionen mit der Kamera einfangen können, die keiner Nachbearbeitung bedürfen:

1.) Die Erde bricht auf.

reddit/ClosingDownSummer

2.) Hundecamouflage.

Imgur/jamaicanmekaseyXoXo

3.) Da stehen einem die Haare zu Berge.

reddit/GallowBoob

4.) Wohl dem, der nicht in der Mitte geparkt hat.

reddit/Ghawblin

5.) Afrikanische Riesenschnecke – kein Freund des Kleingärtners.

reddit/PMME-YOUR-TITS-GIRL

6.) Ein Stern, der deinen Namen trägt ...

reddit/spicedpumpkins

7.) Fragmentierte Wirklichkeit.

reddit/masteryoshi

8.) Ein Traum aus Wasser und Himmel.

reddit/LucyDreads

9.) Unter den Wolken geht die Sonne unter.

reddit/hicho

10.) Ein Hotel in den Niederlanden.

reddit/ TopdeBotton

11.) Wenn sich Brände und Windhosen vereinen.

Imgur

12.) Smog über Almaty in Kasachstan.

Wikipedia/Smog over Almaty.jpg/Igors Jefimovs/CC BY 3.0

13.) Auch Bäume stehen manchmal in Reih und Glied.

reddit/BradleyHearn

14.) Nicht täuschen lassen – Schiffe können noch nicht fliegen.

Imgur/bosox52434

15.) Eine Asperitas, eine seltene Wolkenformation in Neuseeland.

reddit/sidhantsv

16.) Eine flammende Schönheit.

Imgur/Jiryn

17.) New York zeigt Kontraste.

Imgur

18.) Wellenberg voraus!

reddit/Morksky

19.) Sandbären – entfernt mit Polarbären verwandt.

Imgur

20.) Im Winter bilden sich nicht nur Eiszapfen, sondern auch Eisjeeps.

reddit/iPhone-Jailbreak

Diese Fotos sind so schön, dass man beinahe darin versinkt. Dabei zählen bloß der passende Augenblick und die richtige Perspektive. Mehr braucht man nicht, um solch atemberaubende Bilder zu machen.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant