20 Fotos stärken deinen Glauben an die Menschheit.

Weltweit ereignen sich leider tagtäglich Verbrechen, Unfälle und viele andere Ungerechtigkeiten. Unschuldige Menschen werden ausgeraubt, verprügelt und getötet. Tiere werden misshandelt und die Umwelt verschmutzt – das macht schnell mutlos.

Trotzdem stehen diesen schlechten Ereignissen auch gute gegenüber. Auf der ganzen Welt beweisen unzählige Frauen, Männer und Kinder, dass der Glaube an die Menschheit nicht unbegründet ist, wie man auf den folgenden zwanzig Bildern sehen kann. Sie zeigen, wie Menschen unterschiedlicher Hautfarbe und Religion sowie verschiedenen Alters und Geschlechts die Welt lebenswerter machen:

1.) Zwei Kinder, die sich kaum kennen, umarmen sich in einem Schnellrestaurant.

reddit/u/itsallhistory

2.) Dieser Polizist unterstützt eine Frau, die viel Gewicht abgenommen hat und zum ersten Mal an einem 10-Kilometer-Lauf teilnahm.

reddit/u/John7122

3.) „Der Polizeibeamte Kevin Briggs hatte eine Stunde mit Kevin Berthia geredet, bevor dieser über die Brüstung zurückkletterte. Acht Jahre später überreicht Kevin Berthia (mittlerweile verheiratet und zweifacher Vater) Kevin Briggs einen Preis der amerikanischen Stiftung zur Selbstmordprävention.“

pin1

4.) „Nachdem eine Moschee in Texas verschandelt worden war, spendete der siebenjährige Jack 20 Dollar, die er eigentlich für ein iPad gespart hatte. Die muslimische Gemeinde in Amerika hat ihm daraufhin eines geschenkt.“

pin2

5.) „Eine Gruppe von Helfern im Ort mäht umsonst den Rasen von Senioren, behinderten Menschen und Alleinerziehenden. Hier sind sie mit meiner Oma zu sehen.“

Imgur

6.) Ein Mädchen, das während des Hurrikans Katrina evakuiert wurde, und ihr Retter sehen sich nach zehn Jahren wieder.

reddit/u/1Voice1Life

7.) „Das ist mein Uber-Fahrer Beni. Er hat mich ins Krankenhaus gebracht und leistet mir seitdem Gesellschaft, weil ein Großteil meiner Familie weit weg wohnt.“

reddit/u/super_slide

8.) Ein älterer Herr lehrt einen unbekannten jungen Mann, wie man sich einen Schlips bindet.

Imgur/LyssaP

9.) Ein Polizist beruhigt einen Jugendlichen mit Autismus, der selbstmordgefährdet ist.

reddit/u/Apollo789

10.) Eine behinderte Dame, die nicht allein essen kann, bekommt von einem Kellner Hilfe. Auf diese Weise kann sie gleichzeitig mit ihrem Ehemann die Mahlzeit beenden.

reddit/u/attheisstt

11.) Dieser Junge hat seine Mitschüler gerettet und wurde dabei fünf Mal angeschossen.

reddit/u/h8ed-program

12.) „Das ist Frau Posey. Sie ist 112 Jahre alt. Die Krankenschwester sagt, dass sie zuletzt vor drei Jahren Besuch hatte.“

Imgur/kjr0523

13.) „Vor ein paar Monaten hatte mich eine ältere Dame gefragt, ob ich sie nach Hause begleiten könne. Sie hatte Angst, auf dem gefrorenen Boden auszurutschen. Wir sind Freunde geworden und seitdem bringe ich sie fast jeden Tag nach Hause.“

14.) Obwohl es ihm schwerfällt, beschäftigt sich der Herr mit der roten Jacke mit Mathematik, um seinem Sohn bei den Hausaufgaben helfen zu können. Der Herr mit der blauen Jacke ist ein ehemaliger Mathelehrer, der das zufällig mitbekommen hat und ihm Tipps für seinen Sohn gibt.

15.) Ein Stück Menschlichkeit am Rande einer Demonstration.

16.) Dieser nette Polizist füttert ein Baby, dessen Mutter gerade von Sanitätern versorgt wird.

17.) Der Mann schlief plötzlich ein und der Herr neben ihm lieh ihm seine Schulter für zwölf weitere Haltestellen.

reddit/u/[deleted]

18.) Dieser Mann liest jeden Tag einem Analphabeten etwas vor.

reddit/u/[deleted]

19.) Die Kellnerin ist so freundlich, einem alten Mann, der Probleme mit seinen Händen hat, den Schinken klein zu schneiden.

reddit/u/GallowBoob

20.) „Jedes Mal, wenn ich ins Fitnessstudio komme, sehe ich diesen Mann, der einem Angestellten bei seinen Rechenaufgaben hilft.“

reddit/u/GonnaNeedEarPlugs

Diese Bilder heitern wahrlich die Stimmung auf! Zum Glück gibt es noch so viele Menschen, die nett und hilfsbereit zueinander sind. Vielleicht wird die Menschheit eines Tages erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant