15 Hunde, die Bienen jetzt lieber aus dem Weg gehen

Kein Hund kann einem lustig vor ihm herumsummenden Bienchen widerstehen – es ist einfach zu schön, um ihm nicht hinterherzujagen.

Die geflügelten Gesellen haben da aber leider keinerlei Sinn für Humor, was man ihnen aber auch kaum übelnehmen kann. Allzu oft endet ein Treffen zwischen Biene und Hund mit einer toten Biene und einem unglücklichen Hund, der es sich merken wird, die fliegenden „Spielzeuge“ in Zukunft in Ruhe zu lassen.

Aber vorher müssen sie mit den dicken Folgen ihres Irrtums leben.

1.) Der Kleine sieht nicht glücklich aus.

Reddit/Mayinator

2.) Seine lange Nase ist jetzt auch noch dick angeschwollen.

Reddit/adalab

3.) Sie hält sich tapfer.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von 𝘒𝘦𝘭𝘭𝘪 𝘞𝘩𝘪𝘵𝘦 (@_kelliwhite) am

4.) Der trotzige Blick sagt uns, wer den Streit gewonnen hat.

Reddit/roosking

5.) Sie kann kaum aus den Augen schauen.

Reddit/Dupree878

6.) Sie weiß nicht, was sie falsch gemacht hat.

Reddit/elJammo

7.) Der arme Kerl wird gut versorgt und fest umarmt.

Reddit/NorCalJustice

8.) Da kann man ja kaum hinsehen.

Reddit/willystyles

9.) Die Kopfschmerzen müssen schlimm sein.

Reddit/LizMiss

10.) Sie hat die Biene gleich verschluckt. Armes Mädchen.

Reddit/epicatif

11.) Das Auge wird bald wieder normal aussehen.

Reddit/kylec00per

12.) Das wird schon wieder.

Reddit/sdeimling

13.) Er hat genug für heute.

Reddit/Z3R3P

14.) Die Pfote wird sorgfältig gekühlt.

Reddit/pilkodice

15.) Er hat sich gleich mit einem ganzen Nest angelegt.

Reddit/Polar0930

Das tut ja schon beim Hinsehen weh! Hoffentlich geht es den erschrockenen Vierbeinern bald wieder gut.

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant