Kita polarisiert mit Aushang für Eltern.

Die meisten Eltern wissen, dass es schwierig sein kann, ihre Kinder in der Kita zurückzulassen, und auch, sie später wieder von ihrem Spiel mit den anderen Kindern loszueisen.

Der Alltag von Eltern ist oft sehr von Stress geprägt, denn allzu viele Dinge müssen jeden Tag erfolgreich unter einen Hut gebracht werden. Es ist daher keine Seltenheit und nur zu verständlich, wenn die Erziehungsberechtigten immer wieder an ihrem Telefon hängen, um zu planen, zu organisieren und in letzter Minute alles neu einzurichten.

Als Juliana Mazurkewicz aus Hockley in Texas (USA) daher neulich ihre kleine Tochter aus der Tagesstätte abholte, war sie zunächst geschockt, einen Aushang an der Tür vorzufinden, der sich in ungehaltenem Ton an alle Eltern richtete.

„Sie holen Ihr Kind ab? LEGEN SIE IHR HANDY WEG!!! Ihr Kind freut sich, Sie zu sehen. Freuen Sie sich, Ihr Kind zu sehen?? Wir haben Kinder gesehen, die ihren Eltern ihre Aufgaben zeigen wollten und die Eltern waren am Telefonieren. Wir hörten Kinder 'Mami, Mami, Mami' rufen, aber die Mutter schenkte ihrem Telefon mehr Aufmerksamkeit als ihrem eigenen Kind. Es ist erschreckend. Legen Sie Ihr Handy weg!!“

Einige der Eltern waren sehr aufgebracht, als sie den anklagenden Aushang lasen, aber Juliana fand ihn so gut, dass sie ein Foto davon machte und es auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte. Auch fiel ihr auf, dass sie selbst tatsächlich ihr Telefon in der Hand gehalten hatte, als sie den Zettel las.

Womit sie nicht gerechnet hatte, waren die Reaktionen aus dem Internet, die bald auf sie einprasselten. Die einen stimmten den Erziehern der Kita aus ganzem Herzen zu, andere waren der Ansicht, dass sich da übergriffig in die Erziehung eingemischt werde.

Wie man auch persönlich dazu steht, der Zettel hat seinen Zweck erfüllt – denn jeder, der ihn gesehen (und vielleicht sogar dabei telefoniert) hat, wurde zumindest einmal auf dieses Thema aufmerksam gemacht.

Quelle:

Newsner

Kommentare

Auch interessant