15 Bilder, die nach Fake aussehen, aber echt sind.

Heutzutage kommt kaum ein Fotograf noch ohne die Bildbearbeitung aus. Das verleitet häufig dazu, das ursprüngliche Foto so stark zu bearbeiten, dass das Endresultat mit dem eigentlichen Bild nicht mehr viel zu tun hat.

Was hier aussieht, als sei es mit Photoshop bearbeitet worden, ist in Wirklichkeit ganz natürlich entstanden. Denn die größte Perfektionistin auf Erden ist Mutter Natur selbst und diese 15 Bilder beweisen, dass sie eindeutig eine Vorliebe für Geometrie besitzt.

1.) Geometrie in ihrer natürlichsten Form.

Reddit.com/retroly

2.) Eine Wolkendecke mit perfektem rechten Winkel.

Reddit.com/musicforthedeaf

3.) Wurzeln, die sich beim Wachsen an den Fugen dieses Steinmosaiks orientieren.

Imgur/krydddda123

4.) Die Farbpalette der Natur.

Reddit.com/thehazy_daisy

5.) Ein trockener Grashalm, der mit Hilfe von Wind einen perfekten Kreis in den Wüstensand malt.

Reddit.com/grastard

6.) Eine Eisblume ohne jeglichen Makel.

Reddit.com/AboveTheSkies

7.) Perfekte geometrische Formen – eine Erfindung der Natur.

Imgur/Prost68

8.) Ein Wäldchen nach einer Überflutung mit Rotschlamm.

Imgur/trooper843

9.) Was für ein Farbverlauf!

Reddit.com/petriomelony

10.) Drei von vier Elementen, aufgeteilt in einem Bild.

Imgur/tohunga

11.) Ein Hühnerei, dessen Haut nach dem Öffnen der Schale vollkommen intakt geblieben ist.

Reddit.com/Hellcat624

12.) Was hier aussieht wie eine kuschelige Wolldecke, ist eigentlich nur Schnee.

Reddit.com/SirRealist

13.) Ist es nun eine Zitrone oder doch eine Limette?

Imgur/mcmcnair

14.) Ein Schatten, der genau mit der Fuge der Gehwegplatten zu verlaufen scheint.

Imgur/bigpaynis

15.) Als hätte man diesen Felsen in der Mitte durchgesägt.

Reddit.com/poppzE

Die schönsten Kunstwerke dieser Welt erschafft eben immer noch die Natur.

Quelle:

BuzzFeed

Kommentare

Auch interessant